Rhodos Urlaub

Ein Urlaub auf Rhodos ist für viele Erholungssuchende eine der beliebten Reisedestinationen wenn es im Sommer nach Griechenland gehen soll. Die sehenswerte griechische Insel Rhodos hat eine Fläche von circa 1400 km² und ca. 125.000 Einwohner, genug Platz um auch bei einem längeren Aufenthalt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Der südliche Teil der Insel ist eher flach und dort liegen auch die schöneren Badestrände während der Norden eher gebirgig ist. Durch einen Anteil von 3000 Sonnenstunden im Jahr zählt Rhodos zu den sonnigsten Regionen in Europa. Die Urlaubsnächte im Sommer sind erträglich und die Luftfeuchtigkeit eher trocken. Auf Rhodos schläft man deswegen auch im Sommer leichter, zudem es kaum Mücken und Gelsen auf der Insel gibt!

Urlaub auf Rhodos

Rhodos Badeurlaub
Badeurlaub auf Rhodos

Am Ende einer von der Halbinsel Peloponnes nach Kleinasien führenden Inselkette liegt nur 18 Kilometer vor der türkischen Küste das als griechische Ferieninsel bekannte Rhodos. Mit seinem Wasserreichtum und günstigen Klima besitzt die griechische Insel eine üppige Vegetation. Dabei zeigt sich das teilweise gebirgige Landesinnere ebenso reizvoll wie die von Felsen und ausgedehnten Sandstränden gebildete Küste und ihre geschichtsträchtigen Städte und Dörfer.

Schöne Strände auf Rhodos

Die schönsten Strände von Rhodos hat zweifellos die Ostküste der Insel zu bieten. Der mehrere Kilometer lange feinsandige Strand von Faliraki besitzt sowohl stark frequentierte als auch nur wenig besuchte Abschnitte. Tavernen und Sanitäranlagen, Liegen und Sonnenschirme sowie verschiedenste Wassersportangebote sorgen für einen allen Ansprüchen genügenden Aufenthalt. Vor der einmaligen Kulisse der Akropolis erstreckt sich der malerisch gelegene Strand in der Bucht von Lindos. Der an der Südspitze liegende Strand von Prassonissi gilt dagegen als Surf-Paradies. Eine besondere Erwähnung verdient der zwar kleine und versteckt gelegene, jedoch landschaftlich reizvoll zwischen schroffen Felsen liegende Strand der Anthony-Quinn-Bucht. Von den Stränden der Westküste, die größtenteils mit Kiesel belegt sind und entsprechend weniger besucht werden, verdienen der Strand von Ialyssos / Kremasti und die Strandabschnitte vor Kamiros eine besondere Erwähnung. Als beliebtester Stadtstrand gilt der „Elli-Strand“ von Rhodos-Stadt.



Booking.com

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Rhodos

Rhodos Mühlen
Die drei Mühlen am Hafen von Rhodos

Das Bild der Stadt Rhodos ist geprägt von einem stark orientalischen Einfluss und den größtenteils sorgfältig restaurierten Überresten aus verschiedensten Epochen. Umgeben von einer 4 km langen und bis zu 12 m dicken, stark befestigten und größtenteils begehbaren Ummauerung zeigt sich die Altstadt. Sie gilt neben dem hinter dem Freiheitstor liegenden Mandrakihafen, der einst vom Koloss von Rhodos bewacht wurde, als attraktivste architektonische Sehenswürdigkeit der Insel. Der monumentale Bau des Großmeisterpalasts, die von historischen Gebäuden gesäumte Ritterstraße und das Archäologische Museum sind einige ihrer Hauptattraktionen. Am Hafen findet sich eine Statue vom Wappentier der Insel – ein springender Hirsch. Oberhalb der Stadt sind auf dem Hügel Monte Smith die Ruinen antiker Tempel und eines restaurierten Theaters zu bestaunen.

Insel Rhodos Sehenswürdigkeiten

Rhodos Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Zu den beliebtesten Ausflugszielen auf Rhodos zählen das von weißen Häusern und der bereits erwähnten Akropolis geprägte Lindos und der Ort Kallithea, der eine zu besichtigende alte Thermalbadanlage besitzt. Einen Besuch wert sind ebenfalls das am Fuße des 1215 Meter hohen Berges Attaviros gelegene Weinort Embona und das Kloster Moni Thari bei Laerma. Um möglich viel von der Insel sehen zu können empfiehlt sich am Besten ein Moped, Motorrad oder Auto bei einem örtlichen Verleih auszuleihen. In unserem Urlaub war es ein Moped. Nur so konnten wir die Insel schnell und bequem erkunden und viele lohnenswerte Fotomotive vor die Linse bekommen. Unsere persönlichen Favoriten auf Rhodos sind Lindos und die Stadt Rhodos selbst. Natürlich ist unter anderem auch das Tal der Schmetterlinge einen Besuch wert.

Wo gibt es schöne Fotomotive auf Rhodos?

Rhodos Sonnenuntergang
Sonnenuntergang über der Insel Rhodos

Die zutreffendste Antwort auf diese Frage ist wohl die Antwort „überall“. Ob der bezaubernde Blick vom Monte Smith auf den Sonnenuntergang über der Ägäis, die Motive am Hafen von Rhodos-Stadt, von der Dorfkirche im Dorf Mandriko oder vom zweimal wöchentlich stattfindenden Wochenmarkt in der Nähe von Rhodos-Stadt – sie alle und viele weitere Sehenswürdigkeiten und Impressionen verdienen es, als bleibende Erinnerung an den Griechenland Urlaub auf Rhodos mit der Kamera festgehalten zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here