In der Vorweihnachtszeit sind zahlreiche Advent-, Christkindl- und Weihnachtsmärkte in Österreich Besuchermagnete für Einheimische und Touristen aus nah und fern. Es ist ein Erlebnis durch die Weihnachtsmärkte zu schlendern und sich die ausgestellten Waren anzusehen. Dabei immer den verführerischen Duft von Glühwein, Punsch und Waffeln in der Nase. Wie stimmungsvoll ein Weihnachtsmarkt erst wird, wenn es frisch geschneit hat! Hier werden Kindheitserinnerungen wach.

Im letzten Jahr sahen wir uns Adventmärkte in Graz und der Steiermark an. Dieses Jahr reisten wir jeweils über das Adventwochenende nach Wien und Salzburg um den schönsten Weihnachtsmarkt des Landes zu finden. Die Fotoausrüstung mit im Gepäck.
Viele Weihnachtsmärkte, ob klein oder groß, haben ihren besonderen Reiz. Aber nur einer kann nach unserem Vergleich, der schönste Weihnachtsmarkt in Österreich sein. Am letzten Wochenende vor Weihnachten wurden wir in Salzburg gleich beim ersten Adventmarktbesuch des Tages fündig:

Hellbrunner Adventzauber: Schönster Weihnachtsmarkt Österreichs

Weihnachtsmarkt Schloss Hellbrunn
Hellbrunner Adventzauber in Salzburg

Der Adventmarkt im Salzburger Schloss Hellbrunn verzaubert sogleich nach dem Betreten des Innenhofes mit schön geschmückten Adventhütten und vielen Weihnachtsbäumen, behängt mit Lichterketten, goldenen und roten Weihnachtskugeln.

Über 70 Stände beherbergt das Schloss an den vier Adventwochenenden. Von traditionellen Handwerkskünsten bis zu modernen Schmuckdesign, Holzschnitzereien und Schmiedewaren. Es finden sich Weihnachtsdekoration für jeden Geschmack, kuschelige Schafwollprodukte, Keksausstecher, Kinderspielzeug und vieles mehr in den zahlreichen Adventhütten.

Adventhüetten Schloss Hellbrunn

Für Speis und wärmenden Trank ist im vorweihnachtlichen Schloss Hellbrunn natürlich auch gesorgt. Frisch dampfende Ofenerdäpfel mit Sauerrahmsauce, herzhafte Bosna-Würste und Mehlspeisen. Punsch, Glühwein und Glühmet werden zu wärmenden Handschmeichler während man sich bei weihnachtlichen Klängen auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen kann.

Romantische Atmosphäre im Schloss Hellbrunn

Weihnachtsbäume Schloss Hellbrunn

Die romantische Atmosphäre des Schloss Hellbrunn in Salzburg gibt dem Adventzauber einen stimmungsvollen und festlichen Rahmen. Die unzähligen geschmückten Weihnachtsbäume tragen ebenso dazu bei, dass man sich im schönsten Weihnachtsmarkt Österreichs tatsächlich in einem kleinen Adventparadies wiederfindet.

Weihnachtsengel Schloss Hellbrunn
Hellbrunner Weihnachtsengel

Aber nicht nur der Adventmarkt im Hof des Schlosses Hellbrunn bietet stimmungsvolle Eindrücke in der Adventzeit. Spaziert man vom nicht weit entfernten Zoo Hellbrunn Parkplatz zum weitläufigen Park, laden beleuchtete Statuen und Spiegelungen im Wasser zum Fotografieren ein. Links vor dem Eingang zum Hellbrunner Adventzauber ist als Dekoration ein weihnachtliches Gespann aufgebaut. Dass das Christkind gerade beim schönsten Weihnachtsmarkt Österreichs bei der Arbeit ist, sieht man auf diesem Foto 🙂

Christkind bei der Arbeit
Christkind bei der Arbeit
Weihnachtskugeln am Baum
Der Baum mit großen roten Weihnachtskugeln auf der rechten Seite neben dem Ticketschalter ist bereits aus einiger Entfernung zu sehen.

Die schönsten drei Adventmärkte Österreichs

  1. Hellbrunner Adventzauber (Salzburg)
    Hellbrunner Adventzauber
  2. Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn (Wien)Schloss Schönbrunn Weihnachtsmarkt
  3. Aufsteirern Weihnachtsmarkt am Schloßberg (Graz)Schlossberg Graz Weihnachtsmarkt

Neben unserem diesjährigen schönsten Adventmarkt Österreichs, der Adventzauber im Schloss Hellbrunn, hat uns persönlich das Ambiente im Schloss Schönbrunn und der Weihnachtsmarkt am Grazer Schloßberg am meisten zugesagt. Demnächst stellen wir die von uns besuchten Adventmärkte im Detail vor.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel