Photo+Adventure – Österreichs größte Fotomesse in Wien

Canon Academy

Österreichs größte Fotomesse und gleichzeitig Spezialmesse für individuelle Outdoor- und Adventuretours, die Photo+Adventure, gastiert vom 11. bis 12 November 2017, wieder in der Halle B der Messe Wien. Ein Rückblick auf die Programmpunkte vom letzten Jahr:

Canon mit Imaging-Lösungen & Academy vor Ort

Canon präsentiert dabei als Anbieter von Imaging-Lösungen sein umfangreiches Produkt- und Lösungsportfolio und ist darüber hinaus auch mit der Schulungsplattform Canon Academy vor Ort. In insgesamt 18 Vorträgen und 2 Seminaren haben die Messebesucher die Möglichkeit, kostenlos in die Imaging Welt von Canon einzutauchen und den optimalen Einsatz der Canon-Produktpalette kennenzulernen. Denn der Weg zum perfekten Foto endet nicht mit dem Drücken des Auslösers.

Von der Bilderfassung bis hin zur Editierung, Speicherung, Verwaltung, Verteilung, Betrachtung und ausdruckstarken Ausgabemöglichkeiten – mit seiner weiten Palette an digitalen Dienstleistungen ermöglicht Canon sowohl Einsteigern, Hobbyfotografen als auch Profis das Beste aus ihren Fotos und Videos herauszuholen. Wie das gelingt, erklären und zeigen die Experten und Partner der Canon Academy.

Von Foto-Profis lernen

Canon Explorer Christian Anderl ist bekannt für seine ausdrucksstarken Porträtaufnahmen und seine kreative Umsetzung der Blitzfotografie. Auf der Shooting Area neben dem Canon Stand können sich die Messebesucher live von seinem Können überzeugen und ihr persönliches Porträt als Ausdruck mit nach Hause nehmen sowie sich Tipps und Trick vom Profi holen.
Canon Ambassador Thorsten Milse, international anerkannter Tier- und Naturfotograf, präsentiert in Vorträgen und Seminaren der Canon Academy sein aktuelles Projekt „Art of South America“ und demonstriert, wie das Canon EOS-System auf Reisen effektiv für Foto und Film eingesetzt werden kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here